von Anluna's Whippets

Zuchtstätte eleganter kleiner englischer Whippets

Monatsarchiv März 2024

Die nächste Generation

Wir können heute berichten, dass die nächste Generation von Anluna’s heranwächst !!!

Vor 26 Tagen haben Stangers Land Baikal und unsere Olala von Anluna’s Hochzeit gehalten und dieser harmonische und liebevolle Deckakt
trägt nun Früchte !!
Wir wünschen uns für unsere Olala eine ruhige und entspannte Trächtigkeit und wenn die Natur es mag, so werden um den 24.04.24
… was für ein Datum … unsere S – Knutschkugeln das Licht der Welt erblicken dürfen !!!
Gemeinsam mit Sybille Geberbauer – Nielsen freuen wir uns auf die Kleinen !! Danke liebe Bille, dass wir Baikal in unsere Zucht
einsetzen durften !!!

 

S – Wurf

 

 

Olala von Anluna’s
&
FCI WCC 2023, BIF World Winner 2023
Vice WCC 2022
Multi LCCH Stangers Land Baikal

Informationen zur Verpaarung im Whippet – Archive

Sollten Sie ein ernst gemeintes Interesse an einem Welpen aus dieser Verpaarung haben, dann treten Sie gerne mit mir in Kontakt !!

 

 

 

 

Deckmeldung

 

 

 

 

 

 

Wir geben bekannt…

Wir freuen uns sehr, euch bekannt zugeben, dass wir unseren S – Wurf auf den Weg gebracht haben !!!

Wenn die Natur es möchte, dann werden wir um den 24. April 2024 wieder kleine Knutschkugeln im Hause von Anluna’s begrüßen dürfen !!!
Sehr freuen wir uns auf diesen Wurf, da wir Ihn schon sehr lange geplant haben.

Wir sind sehr glücklich, dass Sybille Geberbauer Nielsen, liebevoll Bille genannt, vom Kennel Wild About / Dänemark, uns ihren liebevollen und erfolgreichen Courser Baikal zur Verfügung gestellt hat.
Lange haben wir darauf gewartet, dass wir Baikal alias Stangers Land Baikal, in unsere Zucht einsetzen können.
Zwar hatten wir diesen Wurf mit Kalea und Baikal geplant, jedoch kommt es manchmal im Leben anders und so wurde Olala unsere Auserwählte für Baikal.
Ich bin davon überzeugt, dass diese Verpaarung noch spannender für unsere Zucht wird, da hier einerseits noch mehr frisches sportliches Blut wieder in unsere Linien fließen und anderseits auf die alten englischen Linien zurück gegriffen wird.
Nimmt man sich das Whippet – The Breed Archive zur Hilfe, dann erkennt man einen Inzuchtkoeffizent der kommenden Knutschkugeln in der 5. Generation von 0,20 % und der Ahnenverlustkoeffizent liegt bei 6,5 %.       Whippet – Archive

Die Verpaarung verspricht dem Standard entsprechende Knutschkugeln….Ausgewogene Kombination von Muskelkraft und Stärke mit Eleganz und Grazie in den Umrisslinien. Für Geschwindigkeit und Leistung gebaut. Jede Form der Übertreibung muss vermieden werden.