von Anluna's Whippets

Zuchtstätte eleganter kleiner englischer Whippets

Nobi ist ausgezogen

Nobi ist ausgezogen

Nobi von Anluna’s hat sein perfektes Zuhause gefunden

Wie habt Ihr alle immer geschrieben…
Manchmal dauert es seine Zeit
Und was sind wir froh, dass wir diese Zeit auch abgewartet haben …
Manche Anfragen, ernst gemeinte und auch sehr komische waren dabei, aber wir sind unserer Linie treu geblieben.
Unser Nobi hat wie all die anderen N – Knutschkugeln auch seine ganz besondere Geschichte, welche nun gestern sein Ende hatte.
Nobi war ja einer unserer ersten Jungs welcher versprochen war und wir freuten Uns sehr, dass er in die Nähe ziehen sollte. Jedoch schreibt das Leben seine Geschichten und wir merkten, dass wir mit den zukünftigen Besitzern nicht einen gemeinsamen Weg finden konnten. Es war sehr schade, aber wir denken, wenn es im menschlichen Zusammensein nicht funktioniert, dann muss man auch den Schritt gehen und sich von einem gemeinsamen Weg trennen.
Somit war unser Nobi wieder frei und suchte sein perfektes Zuhause. Es gab einige Anfragen auf Nobi, so auch von Fabienne, welche Geschichte ich ja schon erzählt habe.
Dann gab es auch Anfragen … über Diese darf man garnicht berichten und das mache ich auch nicht … nur soviel dazu … Danke an all diese anfragenden Menschen …
Ihr könnt gewiss sein, Ihr habt uns wieder bestärkt in unserem Tun und Handeln … Ich weiß eins, dass Karma schlägt zurück
Dann kam der Anruf von Nicole… ich spürte bei den ersten Sätzen am Telefon … das Passt… Nicole wird mit ihrer Familie unserem Nobi sein Zuhause geben. Nach einem schönen Gespräch bat mich Nicole um Bedenkzeit bis zum nächsten Tag und ich wußte, dass muss ich Ihr unbedingt gewähren. Hat Sie vor kurzem ihre geliebte Seele verloren… Ich kenne solche Situation, da hat man das Gefühl seine geliebte Seele zu verraten, weil nach so kurzer Zeit ein neues Seelchen einziehen soll.
Nach einer aufregenden Nacht, sicher auf beiden Seiten, klingelt frühmorgens unser Telefon… Nicole war am anderen Ende und ich werde Ihre Worte nie vergessen.. aufgeregt vor Freude und mit der Hoffnung in der Stimme, dass ich Ihr unseren Nobi anvertraue sprach Sie…
Ich ähhh wir nehmen Nobi … Ich musste so schmunzeln und ich denke Sie spürte es und meinte dann… also wenn Du Ihn uns anvertraust …. Mein Herz hüpfte vor Freude und ich sagte zu Ihr … ja na klar vertraue ich Euch Nobi an…
So verabredeten wir Uns zu einem weiteren Gespräch nach dem Frühstück… Schnell wurde alles für unser Treffen und auch die Abholung von Nobi geplant… Schickten uns Fotos hin und her und so reiste Nicole und ihre Familie mit Opi Ridgeback am vergangenen Freitag an. Sie hatten sich in der Nähe einquartiert. Gestern Mittag kamen Sie zu Uns und als wir Uns sahen, war diese Vertrautheit vom Telefon spürbar.
Wir freuten Uns riesig, dass wir Uns persönlich nun kennenlernten.
Nima, Nobi und Noemi begrüßten unsere Gäste und wir haben eine tolle Zeit verbracht. Alle waren aufgeregt und dann endlich war es so weit und Nobi startete in sein neues Zuhause.
Danke ihr Lieben für euer Vertrauen

 

 

 

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Über den Autor

anlunas administrator

Liebhaberin eleganter kleiner englischer Whippets!

Schreibe eine Antwort