von Anluna's Whippets

Zuchtstätte eleganter kleiner englischer Whippets

Show

Nima sucht seine Menschen

Nima erblickte am 18.09.2019 als 3. Geborener das Licht der Welt.
Seine Eltern sind Multi.Ch. Grady el Schiras und Ch. Palmik Tears For Fears.
Nima ist ein sehr aufgeschlossener und mutiger Rüde, welcher mit Entschlossenheit und ohne Scheu seine Welt erobert.
Er liebt es wie seine Geschwister gekuschelt zu werden und hat schon so manchen Besucher … sogar unsere Tierärztin Annette Klug um den Finger gewickelt.
Schon heute lässt auch Nima erahnen, welche Qualitäten in ihm stecken…

Ich wünsche mir für Nima ein Plätzchen, wo er seine Fähigkeiten weiter ausbauen und verfestigen kann … Denn er ist ein wirklicher Rohdiamant, welcher nur noch geschliffen werden sollte.

Nima was born on 18.09.2019 as the third person in the world.
His parents are Multi.Ch. Grady el Schiras and Ch. Palmik Tears For Fears.
Nima is a very open-minded and courageous man who conquers his world resolutely and without shyness.
He loves to be cuddled like his siblings and has many visitors…… even our veterinarian Annette Klug wrapped around her finger.
Already today Nima lets us guess, which qualities are in him…………..

I wish Nima a place where he can develop and consolidate his abilities……… Because like his brothers and sisters he is a real rough diamond, which should only be polished.

Whippetarchive

 

Wir suchen Euch

Nima und Nobi wurden am 18.09. 2019 geboren.

Ihre Eltern sind Mia – Ch. Palmik Tears For Fears und Grady – Multi Ch.Grady el Schiras

Pedigree

In diesem Wurf vereinen sich Schönheit und Leistung… was man auch schon an den Welpen beobachten kann… Beide Jungs sind auf der Suche nach ihrem Platz
Nima ist ein aufgeweckter, mutiger und lebensfroher Junge…Er hat immer für sich etwas zu tun und erobert so sehr mutig seine Welt. Nima ist ein Junge welcher sehr geeignet ist für sportliche Aktivitäten Nobi ist ein ruhiger, lebensfroher und sehr verschmuster Junge, welcher Spass hat seine Welt zu entdecken … Er kommt nach Erlebtem schnell zur Ruhe und verarbeitet Diese gern bei einem Nickerchen in einem kuschligem Bett

 

 

Naomi sucht ihre Menschen

Naomi erblickte am 18.09.2019 als 5. Geborene das Licht der Welt.
Ihre Eltern sind Multi.Ch. Grady el Schiras und Ch. Palmik Tears For Fears.
Naomi ist eine Knutschkugel, welche in allen Lebenslagen immer gut gelaunt ist. Sie möchte viel erleben und ist immer als erstes dabei, wenn es heißt Neues zu ergründen oder zu erleben. Aufgeweckt erkundet Sie die Welt und zeigt keine Angst dabei.
Schon heute lässt die Mausi erahnen, welche Qualitäten in ihr stecken…Auf den Feldern, welche wir besuchen zeigt Sie schon ansatzweise sehr gute Eigenschaften, dass Sie mal in die Fussstapfen ihres erfolgreichen Vaters steigen kann.

Naomi saw the light of day on 18.09.2019 as the 5th born.
Her parents are Multi.Ch. Grady el Schiras and Ch. Palmik Tears For Fears.
Naomi is a hugging ball, which is always in a good mood in all situations. She wants to experience a lot and is always the first one when it comes to exploring or experiencing new things. Awakened she explores the world and shows no fear.
Already today the Mausi lets you guess, which qualities are in her…On the fields, which we visit she already shows very good qualities, that she can follow in the footsteps of her successful father.

Whippetarchive

 

Unsere Entscheidung ist gefallen

Unsere Entscheidung ist gefallen

Sicher werden viele von Euch sagen, dass habe ich gewußt…schließlich ist es ja eure Kennelfarbe und und und..
Ich muss dazu sagen, dass Dies diesmal Zufall war..
Eine Entscheidung in einem so jungen Alter zu treffen, ist nicht richtig, aber hier notwendig..
Sehr früh zeichnete es sich zwischen den beiden Hündinnen ab, welche die sportlichere Hündin ist und unser Ausflug vom letzten Wochenende hat es uns bewiesen….
Naomi zeigt tolle Qualitäten, welche für den Sportbereich und auch für die Show hervorragend wären… Also der typische S+L Hund …
Da wir aus beruflichen und privaten Gründen im Moment Naomi nicht gerecht werden würde, fiel die Entscheidung auf Noemi

 

Nima sucht sein Plätzchen…

Unser Nima ist der zweitgeborene Rüde aus der Verpaarung
Ch. Palmik Tears For Fears & Multi.Ch. Grady el Schiras.
Nima ist ein aufgeweckter, aber auch sehr verschmuster Junge, welcher sehr genau seine Umgebung beobachtet, eh er handelt.
Seine Eltern können jederzeit besucht werden und wir wünschen Uns einen tollen Platz auf Lebenszeit

Whippetarchive

 

10.08.2019/ 11.08.2019 CACIB und National Show Sopot/Polen

CACIB Sopot … Wenn einer eine Reise macht, da kann er was erzählen

Am vergangenen Freitag machten wir Uns auf die Reise nach Sopot/Polen.
Dort sollte an dem Wochenende eine CACIB sowie eine Nationale Hundeshow stattfinden.
Mit unseren Jüngsten … Mayli und Kalea … wollten wir gerne die Showbühne rocken …
Nachdem wir in der Nacht endlich in Sopot gelandet sind, haben wir einen kleinen Parkplatz in der Nähe der Pferderennbahn gefunden und uns dort für die Stunden bis zum Öffnen der Stellplätze auf der Pferderennbahn, schlafen gelegt.
Aber erst lernten wir Sabine kennen … sie stellte Ihren weißen Schäferhund aus …. und wir tranken ein Mitternachtssektchen gemeinsam und legten Uns dann schlafen.
Am Morgen dann fuhren wir auf das Gelände der Rennbahn und haben dort einen wunderbaren Stellplatz und Bäumen gefunden. Nachdem wir uns eingerichtet hatten bereiteten wir Uns auf die nun bevorstehende CACIB vor.
Das sind unsere Ergebnisse:
Unsere Mayli von Anluna‘s gewann unter dem Richter Viachaslav Viarbitski/ BY die Puppy Klasse (4) und unsere Kalea Supanova von Anluna‘s errang in der Offenen Klasse (11) das excellent 2 und beim späteren Stechen holte sie sich noch das Res.CACIB.
Wir sind mächtig stolz auf unsere Mädel‘s

Nationale Dog Show …. Sopot ….

Was für ein wahnsinnig tolles Ergebnis für die Nachzuchten von Anluna‘s
Frau Sigrid Jarmer /AUT richtete heute die Windhunde und unsere zwei Mädel‘s konnten wieder überzeugen…
Als erstes war Klein Mayli von Anluna’s an der Reihe und Sie gewann ihre Puppy Class (3).
Dann war unsere Kalea Supanova von Anluna‘s an der Reihe … In der Offenen Klasse (6) konnte Sie heute wieder überzeugen und gewann ihre Klasse mit V1, CWC. Dann ging es zum Stechen um die Beste Hündin und auch hier war Sie die Gewinnerin, wie auch beim anschließenden Stechen um das BOB.
Und im Ehrenring rockte unsere Kalea Maus auch sehr selbstbewusst die Bühne und erhielt das BIS 3 der Gruppe X.
Wir sind so stolz auf unsere Mädels 

Am Sonntagnachmittag machten wir Uns wieder auf dem Heimweg und mussten erst einmal unsere Erfolge verdauen. Es war wieder eine schöne Zeit und zu begreifen, dass man an drei hintereinander folgenden Wochenenden mit seinen Mädels solch schöne Erfolge feiern darf, dass spornt an für eine weitere gut überlegte und durchdachte Zucht.