von Anluna's Whippets

Zuchtstätte eleganter kleiner englischer Whippets

Monatsarchiv September 2020

Happy Burzeltag unseren N’s

All unseren N – Knutschkugeln wünschen wir von Herzen alles, alles Liebe zum Burzeltag …

Ein Jahr ist es nun her, dass Ihr in unserer Sofakuschelecke das Licht der Welt erblicken durftet. Eure Mama Mia hat eine wunderbare leichte Geburt mit Euch gehabt und in nicht einmal 2,5 h erblicktet ihr Alle die neue Welt.
Viel habt Ihr in diesem Jahr erleben dürfen.. Seit zu kleinen Persönlichkeiten herangewachsen und geht den Weg zum Erwachsensein stetig voran… Wir wünschen Euch dabei mit euren Frauchen und Herrchen weiterhin viel Spass dabei und bleibt immer schön artig …
Danke an Euch alle Besitzern in Nah und Fern für eure Liebe, Geduld und Herzlichkeit…

 

Happy Birthday, treuer Freund!
Alles, wovon Du geträumt
in Deinem schönen Hundeleben,
soll’s heut‘ zum Geburtstag geben:
Große Knochen mit viel Fleisch
und ein Körbchen, schäfchenweich;
Du kannst jedes Spielzeug haben,
darfst in Maulwurfshügeln graben…
Heute wird Dir nichts verwehrt,
was Dein Hundeherz begehrt.
Und als Krönung – beste Sorte:
Hundekuchen statt der Torte!

 

 

Otis hat seine Familie gefunden

Otis ist schon seit Ende August in seiner neuen Familie und wie ich berichtet bekommen habe, fühlt er sich sehr wohl …

Ach ich könnte so viel zu Otis seiner neuen Geschichte erzählen, aber ich denke das muss nicht getan werden, hat es mir wieder einmal gezeigt … den Menschen kann man wirklich nur vor dem Kopf schauen und man sollte wirklich seinem Bauchgefühl und seinem Herzen folgen!!!

Otis hatte viele Bewerber und nach all dem Hin und Her bei den Interessenten … fiel mein Gedanke auf Christoph seine Mail, welche ich erhalten hatte.
Hatte er mich ja angeschrieben und sein Interesse an Otis bekundet und da war ja auch noch das  Telefonat, welches wir geführt hatten. Wo ich ihm ja erklärt hatte, dass es zahlreiche Bewerber gäbe und ich der Reihenfolge nach diese nun kennenlernen werde. Dann unser Telefonat was wir beendeten mit dem Versprechen, dass egal wie das Ergebnis auch sein mag, ich mich bei Ihnen melden werde. Das Alles fiel mir wieder ein und ich rief Christoph an. Leider nur die Mailbox … mmmhhh … Dann zum Nachmittag rief Christoph an und wir unterhielten uns kurz und ich bat ihn, sich doch vielleicht in einer kurzen Mail sich bei mir vorzustellen, da ja Köln nicht gleich um die Ecke ist. Gesagt getan … Christoph versprach mir bis zum Wochenende eine Mail zu senden. Was ich dann für eine Mail bekam … es war so etwas von Wunderschön. Auf 15 Seiten, ja ihr habt richtig gelesen, erzählte mir Christoph von seiner Familie und schicke mir auch noch viele Fotos. Ich rief sofort an und wir wußten, dass wird eine Geschichte zwischen Uns, welche sicher über ein Hundeleben hinaus halten wird.

So geschah es, dass Christoph und Silwia sich auf den Weg zu uns machten, um ihren Otis in ihre Familie abzuholen.
Zwar hatten wir nicht viel Zeit an diesem Tag, aber wir spürten gemeinsam das es die richtige Entscheidung war.
Mein großer Dank geht auch an ihre Tochter Marie, welche ja Otis hier auf unserer Seite gefunden hatte. War es Marie, welche einen riesigen Anteil hatte, dass Otis nun in ihrer Familie sein neues Zuhause gefunden hat.

Ich wünsche Otis und seiner Familie alles, alles Liebe …